Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Wasser & Kanal

24-Stunden Störungsdienst-Bereitschaft (Wasserverband Ossiacher See)
der Öffnungszeiten steht für Kanalverstopfungen, Störungsbehebungen, bei Pumpstationen und dergleichen, der Bereitschaftsdienst des Verbandes zur Verfügung: Tel: 0676/84186711

Wasserverband Ossiacher See
Rabensdorf 45
A-9560 Feldkirchen/Kärnten
Tel. 04276/2260
Fax. 04276/2260-16

E-Mail: verwaltung@wvo.at
www.wvo.at

Obmann:
Bürgermeister Martin Treffner

Geschäftsführung:
Dipl. Ing. Norbert Schwarz MBA


Der Wasserverband Ossiacher See wurde auf Grundlage von Variantenuntersuchungen zum Zwecke der wirtschaftlichen und ordnungsgemäßen Abwasserentsorgung im Verbandsgebiet und zum Schutze des Grundwassers und zur ökologischen Verbesserung des Ossiacher Sees im Jahre 1964 gegründet.

Die Satzungen des Wasserverbandes Ossiacher See wurden am 12. 11. 1964 vom Amt der Kärntner Landesregierung genehmigt.

Mitglieder des Wasserverbandes Ossiacher See sind die Stadt Villach und die Stadtgemeinde Feldkirchen in Kärnten und die Gemeinden Himmelberg, Steindorf am Ossiacher See, Treffen und Ossiach.

Der Verband errichtet und betreibt die gesamte Abwasserentsorgungsanlage, Sammler, Pumpwerke und Ortsnetze im Verbandsgebiet.


Wassermeister der Gemeinde Steindorf am Ossiacher See
Stefan Stichauner

Tel: 0664/2216870
stefan.stichauner@ktn.gde.at

Wasseruntersuchung
Wasserleitungspläne
Betreuung und Instandhaltung der
Wasserversorgungsanlagen

 

Trinkwasserinformation der Gemeinde Steindorf am Ossiacher See

Wasser ist auch noch nach Milliarden von Jahren der wichtigste Motor unseres Lebens. Wir sind in der glücklichen Lage, dass wir diesen Zugang zum Trinkwasser uneingeschränkt in Anspruch nehmen können. Auch für unseren menschlichen Körper ist die Zufuhr von Trinkwasser lebensnotwendig. Das Wasser der Gemeindewasserversorgungsanlage wird ständig genauen Kontrolle unterzogen um die Trinkwasserqualität zu gewährleisten.


Seite /

Gesamthärte 1,9 °dH
Carbonathärte 1,7 °dH
Calcium 11 mg/l
Magnesium 1,8 mg/l
Natrium 2,0 mg/l
Kalium < 0,5 mg/l
Nitrit 0,005 mg/l
Chlorid 1,3 mg/l
Sulfat 6,1 mg/l
Einteilung der Wasserhärte:  
weich 0 – 7 °dH
mittelharte 8 – 14 °dH
hart ab 15 °dH
   
ph-Wert 7,9

Wassergenossenschaft - Unterberg
Michael Maurer (Obmann)

Am Buchenhain 1
9551 Bodensdorf
Tel: 0676/6205783

Wassergenossenschaft - Steindorf
Gerhard Köstenbaumer (Obmann)
Dammweg 5
9552 Steindorf
Tel: 0664/73857257

Wassergenossenschaft - Tiffen
Walter Ruppnig (Obmann)

Liebetig 4
9560 Feldkirchen
Tel: 0699/12359365

Wassergenossenschaft - Nadling
Mag. Robert Huber (Obmann)

Tiffnerwinkl NB
9562 Himmelberg
Tel: 0664/4430943